fbpx
dumark | Was Ihnen Ihr Steuerberater so nicht sagt
26845
post-template-default,single,single-post,postid-26845,single-format-standard,qode-social-login-1.0.2,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Was Ihnen Ihr Steuerberater so nicht sagt

Was Ihnen Ihr Steuerberater so nicht sagt

Spricht Ihr Steuerberater mit Ihnen über …

 

Wie man den Mindestgewinn ermittelt ? >>Hier klicken

Welchen Prozentsatz von Material- und Personalkosten zusammen Sie nicht überschreiten sollten ? >>Hier klicken

Was ist die Messlatte für Ihren Cashflow (Gewinn vor Steuern + AfA) ? >>Hier klicken

Mit welchem Faktor können Sie eine Schnellkalkulation machen ? >>Hier klicken

Welche Kennzahl Ihnen sagt, dass Sie zu billig anbieten ? >>Hier klicken

Und 30 weitere wichtige Informationen für eine sichere Zukunft in verrückten Zeiten

Diese Punkte zu beherrschen ist die hohe Schule einen Handwerksbetrieb oder ein mittelständisches Unternehmen kaufmännisch gut digitalisiert zu planen und zu steuern.

Genauso wie ein CAD/CAM System, mit dem CNC-Maschinen online programmiert werden.

Eine wesentlich größere Leistung, höhere Geschwindigkeit, große Präzision und Sicherheit, sowie das Erreichen des geplanten Gewinns sind die Ergebnisse.

Wenn Sie zu den spitzen Betrieben gehören ist das sicher hoch interessant.

Wenn Sie zur Spitze wollen ist es die beste Abkürzung.

Die Infos werden nur echt interessierten Unternehmern zugänglich gemacht.

Bei Interesse nehmen Sie direkt Kontakt mit mir auf

Mit besten Grüßen,

Steffen Ducksch

mail: steffen@steffen-ducksch.de      mobil: 0171 372 35 70      web: www.dumark.de

No Comments

Post a Comment