dumark | dumark Ratgeber | 5 Gründe für einen Tag der offenen Tür
Ein Tag der offenen Tür kann sich für ein Unternehmen lohnen. Fünf starke Gründe sprechen dafür - erfahren Sie jetzt welche. Zum Artikel ↠
26029
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-26029,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Fünf starke Gründe für einen Tag der offenen Tür

Einen „Tag der offenen Tür“ machen? Schon öfters habe ich die Antwort bekommen: „Da kommt ja eh keiner!“ Doch haben Sie es schon einmal ausprobiert? Richtig, meine ich. Mit allem, was dazu gehört? Mit einer gründlichen Vorbereitung?

Die Vorbereitung ist nämlich alles. Da braucht es einiges an Energie, an Hirnschmalz, an Konsequenz und natürlich an guten Ideen. Aber ich bin mir sicher: Auch in Ihnen und in Ihrem Betrieb steckt genug davon, um den „Tag der offenen Tür“ zu einem Erfolg zu machen.

Checkliste: Fit für den „Tag der offenen Tür“

Für die perfekte Vorbereitung gebe ich Ihnen meine Checkliste zur Hand. Dort finden Sie mehr als fünfzig wichtige Punkte, an die Sie bei einem „Tag der offenen Tür“ unbedingt denken sollten. Damit können Sie sich für Ihre Veranstaltung fit machen und unnötige Fehler vermeiden.

Der größte und häufigste Fehler ist übrigens, dass gar keine Einladungen verschickt werden oder zu wenig davon. Oder zu spät! Vielleicht kennen Sie ja die Geschichte, von dem Verehrer, der seiner Angebetenen im Dunkeln zuwinkt. Es weiß niemand außer ihm selbst, dass er an seiner Flamme interessiert ist. Das sollten Sie bei Ihrem „Tag der offenen Tür“ unbedingt vermeiden!

Checkliste: Wie Sie den Tag der offenen Tür richtig planen

Ein „Tag der offenen Tür“ bietet jedem Unternehmer neue Chancen und zwar gleich eine Vielzahl davon. Um diese Chancen auch nutzen zu können und damit die Veranstaltung ein voller Erfolg wird, ist eine gründliche Vorbereitung der Veranstaltung unerlässlich.

Viele wichtige Fragen sind zu klären und in Ihrem Betrieb zu besprechen

Überlegen Sie sich genau, an welchem Tag die Veranstaltung am sinnvollsten ist und dann auch wie lange Sie Ihre Türen öffnen möchten. Welches Motto können Sie ausgeben?

Wen? Und was?

Wen wollen Sie einladen und wen dürfen Sie auf keinen Fall vergessen? Denken Sie dabei bereits an Ihr eigentliches Ziel, also wie viele Personen erscheinen sollen, damit sich Aufwand und Einsatz am Ende lohnen. Genauso wie und wo Sie einladen oder wie Sie nachfassen.

Sehr wichtig ist natürlich das Programm am Veranstaltungstag selbst. Wie ziehen Sie die Besucher in Ihren Bann und begeistern Sie für Ihr Unternehmen, Ihre Angebote, Ihre Produkte? Denkbar sind etwa informative Vorträge, attraktive Verlosungen, unterhaltsame Shows oder auch interessante Praxisdemonstrationen.

Denken Sie auch an die kleinen Dinge

Daneben gibt es noch viele Kleinigkeiten, an die Sie denken sollten. Angefangen von der Anfahrtsskizze über die Ausschilderung auf dem Firmengelände bis hin zu einem kleinen Geschenk zum Mitnehmen.

In meiner Checkliste finden Sie auf vier Seiten insgesamt mehr als fünfzig wichtige Punkte, an die Sie bei der Vorbereitung und der Durchführung Ihres „Tags der offenen Tür“ unbedingt denken sollten. Damit wird Ihre Veranstaltung zu einem Erfolg!

Fünf starke Gründe

Falls Sie sich jetzt (immer noch) fragen sollten, warum Sie überhaupt einen „Tag der offenen Tür“ machen sollten, ich verrate Ihnen fünf starke Gründe:

  1. Sie bringen sich wieder in Erinnerung!
  2. Ihr positiver Bekanntheitsgrad wird erhöht!
  3. Sie bekommen direkten Kontakt mit potenziellen Kunden!
  4. Sie können nicht nur neue Kunden gewinnen, sondern auch alte Kunden pflegen!
  5. Sie bauen Vertrauen auf und schaffen so eine emotionale Ebene für die Geschäfte!

Schöne Nebeneffekte

Und es gibt noch ein paar schöne Nebeneffekte. Ihr Betrieb wird wieder mal so richtig aufgeräumt. Ihre Belegschaft rückt wieder näher zusammen, durch die Aktion erreichen Sie auch einen Teambuilding-Effekt.

ZURÜCK ZUM RATGEBER FÜR WEITERE ARTIKEL?
Zum Ratgeber
TELEFONBERATUNG
Jetzt anrufen
Mail senden