dumark | dumark Ratgeber | Mit Herz zu guten Mitarbeitern
Herzensangelegenheit: Mit der richtigen Überzeugung kommen Sie zu guten Mitarbeitern! Was Sie dafür tun müssen? Erfahren Sie jetzt mehr dazu ↠
26032
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-26032,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Mit Herz zu guten Mitarbeitern

Sind Sie mit dem Herz bei dem, was Sie tun? Nur mit dem Kopf (nein – nicht durch die Wand) bringt´s nicht. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass unser Herz 60-mal stärkere Signale aussendet als unser Gehirn und dass das magnetische Feld des Herzens sogar 5.000-mal stärker ist.

Herzenswünsche wirken viel, viel besser.

Ein Teil meiner Kunden bekommt Lehrlinge, Mitarbeiter, Subler – ein anderer Teil hat große Schwierigkeiten damit.

Womit könnte das zu tun haben?

Zunächst machen wir einmal die Konjunktur und die anderen dafür verantwortlich.
Wir selbst denken: man bekommt keine Leute und gute schon gar nicht!

Was erwarten wir dann?

Albert Einstein sagt dazu: “Es ist schwieriger eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.“

Das heißt, mit unserer Meinung werden wir tatsächlich keine Leute bekommen. Wir haben unbewusst die „Antennen“ für Leute, die nicht in Frage kommen, ausgefahren. Das ist genauso, wie wenn Sie sich ein neues Auto kaufen – Sie sehen auf einmal viele von dieser Sorte, weil Sie die Antennen dafür ausgefahren haben.

Umdenken ist angesagt

Denken Sie sich aus, wie der neue Mitarbeiter gut bei Ihnen arbeitet und was er für ein feiner Kerl ist und wünschen ihn mit der ganzen Kraft Ihres Herzens herbei, dann wird er genau zu Ihnen kommen. Das Gesetz der Resonanz wirkt auf der ganzen Erde, was man sät – erntet man.

Kürzlich las ich eine interessante Formulierung: Verrückt ist der, der immer das Gleiche tut (denkt) und andere Ergebnisse erwartet. Umdenken ist heutzutage angesagt.

Denken Sie auch an die kleinen Dinge

Daneben gibt es noch viele Kleinigkeiten, an die Sie denken sollten. Angefangen von der Anfahrtsskizze über die Ausschilderung auf dem Firmengelände bis hin zu einem kleinen Geschenk zum Mitnehmen.

In meiner Checkliste finden Sie auf vier Seiten insgesamt mehr als fünfzig wichtige Punkte, an die Sie bei der Vorbereitung und der Durchführung Ihres „Tags der offenen Tür“ unbedingt denken sollten. Damit wird Ihre Veranstaltung zu einem Erfolg!

Das trainiere ich mit meinen Kunden und der Erfolg ist eine Folge davon

Ich trainiere es auch mit Ihnen! Kontaktieren Sie mich! Rufen Sie mich jetzt an unter +49 (0) 8709 926173, oder mailen mir an erfolg@dumark.de.

ZURÜCK ZUM RATGEBER FÜR WEITERE ARTIKEL?
Zum Ratgeber
TELEFONBERATUNG
Jetzt anrufen
Mail senden